«Aufstand gegen Kapitalismus» – junge Ladendiebe schwärmen für die Grünen

Für Matthias Müller, Präsident der Jungfreisinnigen Schweiz, ergeben die Studienresultate Sinn. «Der Schutz des Eigentums gehört zu den Grundrechten der ersten Stunde. Für Grüne-Sympathisanten aber ist Eigentum ein dehnbarer Begriff. Dass sie es mit dem Eigentum anderer nicht so ernst nehmen und sich für ihre politischen Ziele immer wieder über die Rechtsordnung hinwegsetzen, haben sie bereits mehrere Male gezeigt», sagt Müller zu 20 Minuten.

https://www.20min.ch/story/aufstand-gegen-kapitalismus-junge-ladendiebe-schwaermen-fuer-die-gruenen-940580281279