«Abstimmungs-Arena» zum Filmgesetz