Jungparteien lancieren Referendum gegen «Lex Netflix»
  • Die Jungparteien von FDP, SVP und GLP haben ihr Referendum gegen die geplante Investitionspflicht für Streamingdienste wie Netflix lanciert.
  • Gemäss dem neuen Gesetz müssten Streamingdienste vier Prozent ihrer jährlichen Bruttoeinnahmen in der Schweiz in unabhängige Schweizer Filmproduktionen investieren.
  • Das geht den Jungparteien gegen den Strich: Das Gesetz gehe völlig an den Bedürfnissen junger Menschen vorbei.

Hier geht es zum Artikel: https://www.srf.ch/news/schweiz/geld-fuer-schweizer-filme-jungparteien-lancieren-referendum-gegen-lex-netflix