Kongress Jungfreisinnige Schweiz

Am 4. Juli 2020 hat der Kongress der Jungfreisinnigen Schweiz stattgefunden. Über 150 Mitglieder haben teilgenommen. Ich hatte dieses Mal das Privileg, den Kongress als Präsident zu leiten. Der neue Vorstand und ich werden uns mit viel Tatkraft für mehr Freiheit, weniger Staat engagieren! Mein persönliches Highlight: Die Keynote unseres Bundesrates Ignazio Cassis! Herzlich, frisch, humorvoll und ernst, so sein Referat zur Covid-Krise und den Zukunftschancen von jungen Menschen. Wir Jungfreisinnige haben zudem folgende Parolen gefasst:

  • JA zur Beschaffung neuer Kampfflugzeuge
  • NEIN zur Begrenzungsinitiative
  • JA zum Jagdgesetz
  • JA zum Abzug der Kinderdrittbetreuungskosten
  • NEIN zum Vaterschaftsurlaub
  • NEIN zur Konzernverantwortungsinitiative
  • Nein zum Stimmrechtsalter 16

Die AZ-Medien berichteten: https://www.luzernerzeitung.ch/news-service/inland-schweiz/jungfreisinnige-sind-fuer-neue-kampfflugzeuge-und-kinderabzuege-bei-der-direkten-bundessteuer-ld.1235443